Der Z-Vibe (R) oder auch als Vibrationsstift bekannt wird meist in der Logopädie eingesetzt.

Von mir wieder dieser im Neuro-Zentrierten-Personal-Training bzw. beim Neuro-Athletik-Training eingesetzt.

 

Mit dem Z-Vibe können bestimmte Körperregionen taktil zusätzlich stimuliert werden oder auch durch das anatomische Wissen auch der Parasympathikus aktiviert werden um so einen schnelleren und besseren Entspannungszustand zu erreichen.