Linsenbratlinge

 

Zutatenliste:

250 g Linsen (rote und dunkle)

50 g Frühlingszwiebeln

20 g Ingwer

1 Chilischote

2 Eigelb

10 g Paniermehr

1/4 Bund Koriander

1/2 TL Kreuzkümmelpulver

Gewürze (Salz, Pfeffer; Paprikapulver)

Zubereitung:

Die Linsen nach der Gebrauchsanweisung in Wasser kochen.

Als Tipp: zum Salz auch eine Nelke ins Wasser geben.

Anschließend die Nelke wieder entfernen und die abgetropften Linsen mit einem Stabmixer pürieren.

In der Kochzeit die Frühlingszwiebeln in Ringe schneiden und den Ingwer schälen und in feine Würfel schneiden. Die geschnittenenden Frühlingszwiebel, den Ingwer, die beiden Eigelbe und das Paniermehl zu den pürierten Linsen geben und gut vermischen. Die entkernte Chilischote in feine Würfel schneiden und den Koriander klein schneiden und auch zur Linsenmasse hinzugeben.

Anschließend mit den Gewürzen abschmecken und aus der Linsenmasse kleine Taler formen und in einer Pfane mit etwas Olivenöl anbraten.

Dann mit z.B. Quark servieren.

 

Lasst es Euch schmecken!


Impressum

Benjamin Schwend

Reinickendorfer Straße 69
13347 Berlin - Mitte (Wedding)
0160 96478876
B.Schwend@BodyandMind-Berlin.De


Social Media


Neuro-Athletik-Training, Personal Training, Mobile Massage, Ketogene Ernährung, Prävention, Regeneration, Kampfsport, Coaching in Berlin